Sichtschutz im Garten - Tipps und Tricks für mehr Privatsphäre – Terrauno Direkt zum Inhalt
Sichtschutz im Garten - Tipps und Tricks für mehr Privatsphäre

Sichtschutz im Garten - Tipps und Tricks für mehr Privatsphäre

Endlich den Traum vom eigenen Garten erfüllt und dann ist da der neugierige Nachbar, der sich immer genau dafür interessiert, was in deinem Garten vor sich geht. Dein Garten sollte aber dein Rückzugsort sein, ein Ort an dem du dich ungestört ausleben kannst, ein Ort für Familienzeit. Um dies zu ermöglichen, ist der richtige Sichtschutz ein wichtiger Bestandteil deiner Gartenplanung. Es gibt hierbei vielfältige Möglichkeiten, die sich je nach Haltbarkeit, Qualität und Preis unterscheiden.  

Sichtschutz: Das ist zu beachten

Privatsphäre im Garten

Sichtschutz Varianten - welcher ist der richtige für mich?

Bevor du dich für einen Sichtschutz entscheidest, solltest du dich fragen, welche Aspekte dir besonders wichtig sind. Design? Dann sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob dreidimensionale Holzlösungen, Stahlspaliere mit Zinkrahmen oder Glaselemente, an besonders stilvollem Sichtschutz mangelt es in der Gartenwelt nicht. Dir sind aber auch Qualität und Langlebigkeit wichtig? Dann ist ein Sichtschutz aus Naturholz oder Glas nicht ratsam, wohingegen ein Aluminium Sichtschutz oder ein Doppelstabmattenzaun die richtige Wahl ist. Sollte nun noch der Aspekt des Preises hinzukommen, dann triffst du mit einem Doppelstabmattenzaun die absolut beste Entscheidung hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Doppelstabmattenzaun als Sichtschutz

Das Besondere an einem Doppelstabmattenzaun ist, dass man ihn sowohl mit als auch ohne Sichtschutzmatten verwenden kann. Das macht ihn sehr langlebig und preiswert. So kannst du dich außerdem auch immer wieder dazu entscheiden, deinen Sichtschutz anders zu gestalten, indem du die Matten austauschst und durch neue ersetzt. Aber auch hier gibt es qualitative Unterschiede bei der Auswahl des Zauns. Achte darauf, dass der Zaun richtig verschweißt wurde, sowie ein langlebiges Zink und Pulverbeschichtung aufweist. Auch eine Stabstärke von 5- 6 mm ist wichtig. Das Modell Meru von TerraUno wurde zudem in Deutschland hergestellt und ist als Komplettset erhältlich.  

Die Maße des Doppelstabmattenzauns

Nachdem du dich jetzt für einen Doppelstabmattenzaun entschieden hast, geht es um die richtigen Maße. Am besten planst du den Verlauf des Zauns, so wie du es dir vorstellst, indem du den Punkt, an dem der Zaun beginnen soll, markierst. Von dort aus spannst du den Zaunverlauf mit einer Maurerschnur ab, mit ein wenig Überstand. Danach legst du einen Bauwinkel zwischen Haus und Schnur und richtest diese rechtwinklig zur Hauswand aus. Auch hier gibst du wieder einen Überstand hinzu und bindest die Schnur an einen Pfahl. Daraufhin kannst du mit einem Rollbandmaß ausmessen, welche Länge dein Zaun am besten haben sollte. Für welche der drei möglichen Höhen zu dich entscheidest, hängt davon ab, wie viel Privatsphäre du möchtest. Die Anbringung des Zauns solltest du allerdings einer Fachkraft überlassen. 

Die richtigen Matten für deinen Doppelstabmattenzaun finden

Sobald dein Doppelstabmattenzaun einmal steht, geht es an die Entscheidung, welche Matten die richtige Wahl für deinen Zaun sind. Entscheidend sind hierbei die Art der Matten und das Material. Bei der Art der Matten für einen Sichtschutz ist zwischen Sichtschutzstreifen und Rollen zu unterscheiden. Bevor du dich für eine Art entscheidest, solltest du wissen, welche Länge dein Zaun hat. Die meisten Doppelstabmattenzäune haben eine Länge zwischen den Stäben von 2,50 m und sind genormt. Hat dein Sichtschutz weniger als 2,50 m, beispielsweise 2 m, dann sind Sichtschutzrollen die richtige Wahl. Ist dein Doppelstabmattenzaun genormt auf 2,50 m, dann empfehlen wir dir extra angepasste Sichtschutzstreifen von TerraUno. Im Gegensatz zur Sichtschutzrolle verlierst du hier kein Material, handelst nachhaltiger und hast perfekt angepasste Streifen. Ein weiterer Grund, sich für Sichtschutzrollen zu entscheiden, ist der Wunsch nach einer einzigartigen Optik. Die Polypropylen Sichtschutzrollen in einzigartiger Lederoptik sind nur als 26m Rolle erhältlich.  

Familiendinner im Garten

Sichtschutzmatte Materialoptionen

Du hast einen 2,50 m genormten Doppelstabmattenzaun, dann sind Sichtschutzstreifen die richtige Wahl. Diese sind einfach austauschbar, einfacher einzusetzen und die nachhaltigere Variante. Wie auch bei Sichtschutzrollen ist bei Sichtschutzstreifen zwischen unterschiedlichen Materialien zu unterscheiden. Auch hier spielen Faktoren wie Langlebigkeit und Preis-Leistung erneut eine Rolle. Du hast dich für einen Doppelstabmattenzaun entschieden? Im nächsten Blogbeitrag erfährst du mehr über die unterschiedlichen Materialbeschaffenheiten der Matten. Auch hier nehmen wir dich wieder an die Hand und finden die beste Option für deinen Sichtschutz und deine Bedürfnisse. 

Terrauno Zaun

Fazit

Wie du siehst gibt es zahlreiche Möglichkeiten den geeigneten Sichtschutz für dich zu finden. Argumente wie Design, Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Preis-Leistung sind hierbei zu beachten und dann zählt natürlich auch immer noch der eigene Geschmack. Wir haben dir ein paar Anhaltspunkte für den richtigen Sichtschutz an die Hand gegeben. Du möchtest eine langlebige, qualitativ hochwertige Variante, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist? Dann können wir von TerraUno dir den Doppelstabmattenzaun empfehlen. Damit entscheidest du dich für eine einfach Handhabung und einen langlebigen zuverlässigen Sichtschutz. Du möchtest mehr über die Art der Matten erfahren? Hier gehts weiter. In diesem Artikel helfen wir dir dabei die richtigen Matten für deinen Doppelstabmattenzaun zu finden. Sowie bei der Auswahl des richtigen Zauns ist auch die Auswahl des Materials der Matten abhängig von einigen Faktoren. 



.

Terrauno Club
Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Dein Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer