Garten- & Rasenkalk

Für einen gesunden Rasen
  • ✓ Erhöht den pH-Wert des Bodens
  • ✓ Verbessert die Nährstoffaufnahme
  • ✓ Unterstützt das Mikrobenleben
  • ✓ Mit Magnesium +
Menge: 15 Kg
Auf Lager - In 1-3 Tagen bei Dir im Garten
19,95€ 1,33€ / kg
inkl. MwSt. Versandkostenfrei ab 49€ in DE
  • Klarna
  • PayPal
  • American Express
  • Amazon
  • Maestro
  • Mastercard
  • Visa
Menge: 15 Kg
pH-Wert Booster
Bessere Bodestruktur
Saftiges Grün
Unterstützt das Mikrobenleben

Produktinformationen

Beschreibung
Unser Rasenkalk zeichnet sich durch seine einfache Anwendung aus und kann bequem mit einem Streuwagen auf die Rasenfläche aufgetragen werden. Durch Auswaschung, Neutralisierung von Bodensäuren und den Entzug von Calcium durch Pflanzen gehen dem Boden jedes Jahr essenzielle Nährstoffe verloren. Unser Rasenkalk gleicht diese Verluste gezielt aus und schafft optimale Bedingungen für das Pflanzenwachstum. Die Anwendung unseres Rasenkalks ist das ganze Jahr über möglich, wobei insbesondere eine Ausbringung im Herbst oder Frühjahr empfehlenswert ist.
Anwendung

Ganzjährig anwendbar, optimal jedoch wäre ein Ausbringen im Herbst oder Frühjahr. Anwendung: Soweit keine Empfehlungen einer amtlichen Beratung vorliegen, kann das Produkt wie folgt angewendet werden:

Bodenbehandlungstabelle
Anwendung Bodenart Menge (g/m²)
Jährlich Sand 50-70
Jährlich Sandiger Lehm 100-120
Jährlich Lehm, Ton 120-140
Gesundkalkung Saure Böden (pH < 5,8) 500-700

Den Rasenkalk gleichmäßig ausbringen und leicht einarbeiten. Auf Rasenflächen leicht bewässern. Gesundkalkung: Böden, die bereits seit längerer Zeit nicht aufgekalkt wurden, benötigen zur Gesundung höhere Kalkabgaben. Die Aufwandmenge pro qm liegt bei 500 g. Sollte der Bodengehalt im Jahr darauf immer noch zu sauer sein, geben Sie diese Menge noch einmal. Die angegebenen Kalkmengen sind Erfahrungswerte. Wenn Sie ganz gezielt düngen möchten, nehmen Sie an verschiedenen Stellen Bodenproben und lassen Sie diese dann nach dem pH-Wert untersuchen. So erhalten Sie eine Düngeabstimmung, die genau auf Ihren Rasen abgestimmt ist.

Inhalt

Kohlensaurer Kalk aus Kreide und Dolomit natürlicher Lagerstätten.

  • 90 % CaCO3 Calciumcarbonat
  • 5 % MgCO3 Magnesiumcarbonat
  • 50 % basisch wirksame Bestandteile bewertet als CaO (Neutralisationswert)


Hinweise zur sachgerechten Lagerung:

Trocken lagern und Verpackung vor Sonne schützen. Verschlossen für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Restmengen der bestimmungsgemäßen Verwendung zuführen.

Moos- und Unkrautbekämpfung

Ein saurer Boden begünstigt das Wachstum von Moos und Unkräutern. Durch die Anhebung des pH-Werts mit TerraUno Rasenkalk wird das Wachstum von Moos gehemmt und das Auftreten von Unkraut reduziert, was zu einem gesünderen und gepflegteren Rasen führt.

Ohne TerraUno
Mit TerraUno

Kalk aus natürlichen Lagerstätten

Unser Rasenkalk wird aus hochwertigem, natürlichem kohlensaurem Kalk hergestellt, der aus Kreide und Dolomit stammt und in natürlichen Lagerstätten vorkommt. Diese einzigartige Mischung bietet eine effektive Lösung für die Verbesserung der Bodenqualität in Ihrem Garten oder auf Ihrem Rasen.

Begeisterte Kunden

Zufriedenheitsgarantie
100 Tage Zufriedenheitsgarantie

Wir gewähren auf Produkte eine zuverlässige Händlergarantie, um Dir als Kunde einen zusätzlichen Mehrwert und ein beruhigendes Vertrauen in unsere Produkte zu bieten.

Versandfertig innnerhalb 24 Stunden
Kostenloser Retoure & Versand

Ab einem Bestellwert von 49 EUR senden wir Dir Deine Bestellung innerhalb DE kostenfrei und ohne Risiko.

Einfach, sicher & schnell bezahlen

Wähle aus einer Vielzahl vertrauter Partner die für Dich beste Zahlungsmethode aus. Nutze Klarna oder Paypal für Rechnung und Ratenkauf.

Support
Weltklasse Support

Du bist uns wichtig, deshalb tun wir unser Bestes, um Dir zu helfen und antworten, in der Regel, noch am selben Tag.

Häufige Fragen zum Rasenkalk

Warum sollte der Rasen gekalkt werden?

Durch verschiedene Einflüsse neigt der Boden im Laufe der Zeit dazu, seinen pH-Wert zu
senken. Dieser Abfall kann dazu führen, dass der Rasen Schwierigkeiten hat zahlreiche
lebenswichtige Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen. Als Konsequenz davon nehmen
die Nährstoffversorgung und die Belastbarkeit des Rasens ab. Um dem entgegenzuwirken,
solltest du Rasenkalk in deinem Garten verwenden.

Was ist ein guter pH-Wert für den Boden?

Der ideale pH-Wert des Bodens hängt von seiner Beschaffenheit ab. Der empfohlene
Bereich liegt zwischen 5,5 und 7, wobei lehmige Böden tendenziell höhere pH-Werte
aufweisen als leichte Böden. Liegt der pH-Wert unter diesem Bereich, kann der Rasen
unzureichend mit Nährstoffen versorgt werden. In solchen Fällen wird eine Behandlung mit
Rasenkalk empfohlen, um den pH-Wert zu optimieren und die Gesundheit des Rasens zu
fördern.

Wie erkenne ich Kalkmangel im Rasen?

Verschiedene Anzeichen deuten darauf hin, dass im Rasen ein Mangel an Kalk vorliegen
könnte. Dies zeigt sich unter anderem durch vermehrtes Mooswachstum oder das Auftreten
unerwünschter Unkräuter wie Sauerampfer und Hahnenfuß. Das Vorhandensein dieser
Pflanzen im Rasen gibt klare Hinweise auf einen zu sauren Boden.

Wann sollte man den Rasen kalken?

Für eine effektive Rasenpflege im Frühjahr empfehlen wir das Kalken des Rasens, sobald
frostfreie Bedingungen herrschen. Zwischen der Kalkung und dem Düngen sollte jedoch ein
Zeitraum von sechs bis acht Wochen liegen. Daher ist Mitte/Ende Februar der ideale
Zeitpunkt, um Gartenkalk auszubringen, bevor Sie zwei Monate später in die Gartensaison
starten. Obwohl grundsätzlich auch eine Kalkung im Herbst möglich ist, raten wir im Sommer
aufgrund von Hitze und Trockenheit von dieser Maßnahme ab.

Terrauno Rasenkalk

Unser Rasenkalk zeichnet sich durch seine einfache Anwendung aus und kann bequem mit
einem Streuwagen auf die Rasenfläche aufgetragen werden. Durch Auswaschung,
Neutralisierung von Bodensäuren und den Entzug von Calcium durch Pflanzen gehen dem
Boden jedes Jahr essenzielle Nährstoffe verloren. Unser Rasenkalk gleicht diese Verluste
gezielt aus und schafft optimale Bedingungen für das Pflanzenwachstum.

Die Anwendung unseres Rasenkalks ist das ganze Jahr über möglich, wobei insbesondere
eine Ausbringung im Herbst oder Frühjahr empfehlenswert ist.